Casino Film

„Yo-ho, yo-ho, Piraten haben´s gut”

Von Katrin Frey

Natürlich ist der Titel gelogen. Abgesehen von der (vorübergehenden) Freiheit erging es den meisten Piraten nicht gut. Sie endeten im Gefängnis, am Strick oder auf dem Meeresgrund. Das Lied wird als Freiheitshymne in einer der größten Blockbusterreihen der vergangenen Jahre gesungen, ein Film, der am 2. September (in Deutschland) sein 15. Jubiläum feiert. Die Rede ist von „Fluch der Karibik“ (Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl). Der Film basiert auf einer Attraktion im Disney Themenpark Orlando und sollte zum 3. erfolgreichsten Film des Jahres 2003 und 71. auf der Liste der allzeit erfolgreichsten Filme werden. Die einschlägige und höchst kultige Melodie stammt von keinem anderen als Hans Zimmer.

Fluch der Karibik ist ein genretypischer Piratenfilm, der sämtliche Piratenklischees anwendet und diese gleichzeitig auf die Schippe nimmt. In seiner Anlehnung an klassische Hollywoodfilme und die Verweise auf mehrere Filme wird er selber zum Kultfilm. Produziert wurde Fluch der Karibik von Jerry Bruckheimer unter dem Patronat von Walt Disneys Pictures, Regie führte Gore Verbinski.

Jonny Depp als Capt. Jack Sparrow ist inspiriert vom Rolling Stones Gitarristen Keith Richards, der im 3. Filmteil einen Gastauftritt als Jack Sparrows Vater gibt. Der erst 18-jährigen Keira Knightly ermöglichte die Rolle der Elizabeth Swann einen riesigen Karrieresprung.

Piraten von NetBet

Bei NetBet kannst du deiner Piratenliebe frönen ohne gleich fässerweise Rum zu kippen, dir die Füße nass zu machen oder deine Kombüse mit Ratten teilen zu müssen. Auch vor der königlichen Flotte bist du hier sicher.

Pack deinen (anachronistischen) Regenschirm ein, wenn du Quickspins Pirates Charm spielen willst. Die See ist stürmisch, die Piraten wild, die Graphik super und die Musik könnte direkt aus der Feder des Meisters Hans Zimmer stammen! Dein Spielfeld ist eine hölzerne Planke, die Symbole neben klassischen Buchstaben 2 verschiedene männliche Piraten, eine Piratin, goldene Totenschädel mit Schwertern und ein Schiffssteuerrad. Auf 5 Rollen hast du 243 Gewinnmöglichkeiten. Lande das Mystery Charm Symbol und hol dir den Piratenschatz!

ISoftBets Pirates´ Island ist ein kleiner aber feiner Slot mit Schatztruhen, Kanonen, Piratenflaggen, Schatzkarten, Schiffen und Papageien. Blackbeard´s Gold beschäftigt sich selbstverständlich mit dem berühmten Piraten Blackbeard, dessen langer Bart besonders schwarz gewesen sein soll. Geboren in den 1680er Jahren war er zunächst Matrose auf englischen Schiffen, die von Jamaika aus in See stachen. Danach kaperte als Freibeuter ohne Genehmigung der Krone weiter und wurde schnell zum gefürchtetsten Piraten der amerikanischen Ostküste. Der Video-Slot von Amaya Gaming hat 5 Rollen und 243 Gewinnmöglichkeiten und versetzt dich mit seinen knarrenden Planken, Möwengekreische und spritzendem Wasser sofort in die Karibik.

Piraten treiben sich nicht nur auf der See herum, auch im All gibt es die gesetzlosen Freibeuter. Die Meuterer im Space Corsairs Slot tragen Steam Punk Brillen, der Spezialmodus versinkt in einem Schwarzen Loch und dein Scattersymbole ist eine sterbender Stern

Lightning Box Games bringt dir nicht nur einen, sondern ganze Five Pirates. Dein Wild ist ein attraktiver Pirat, das Scattersymbol eine Piratenfahne mit Schädel und Säbel. Auch hier begleiten dich die klassischen Piratensymbole Kanone, Schatzkarte, Schiff, Papagei und Affe. Vielleicht hast du Lust auf den hervorragenden Videoslot von den ELK Studios, das mit einem Introfilm startet und an dem aber auch wirklich alles WILD ist. Ob Münzen, feurige Piratinnen oder Offiziere der königlichen Marin: auf hoher See geht es heiß zu und her und mit Wild Seas wird es kaum Langeweile geben. Ähnlich feucht ist es bei Jolly Roger im Comicstyle: Möwen kreischen und die Gischt schäumt, während der blutrünstige Pirat sich auf die Suche nach den Schätzen der Weltmeere macht.