Hilfe-Center

Sicheres Spielen bei NetBet

Seit unserer Gründung im Jahr 2001 ist es das Ziel von NetBet, unserer Kundschaft einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten, damit sie sich darauf konzentrieren können, so viel Spaß wie möglich zu haben. Bei NetBet sind wir bestrebt, unseren Spielern das bestmögliche Spielerlebnis zu bieten.

Als Teil unseres Engagements, ein zuverlässiger, fairer, sicherer und ehrlicher Betreiber zu sein, setzt sich NetBet für verantwortungsvolles Spielen ein und erkennt an, dass Glücksspiel für manche Personen Probleme verursachen kann. Daher bieten wir unseren Spielern und Spielerinnen eine breite Palette von Funktionen, Kontrollen und Maßnahmen an, damit sie das Spielen auf sichere und überschaubare Weise genießen können.


Schutz Minderjähriger

EU- und internationale Gesetze verbieten Internetnutzern unter 18 Jahren den Zugriff auf Online-Spielautomaten. NetBet ergreift alle möglichen Maßnahmen, um zu verhindern, dass Minderjährige auf der Webseite spielen. NetBet führt bereits bei der Registrierung strenge Altersüberprüfungsverfahren anhand einer Identitätsverifizerung eines amtlichen Ausweises (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) durch um die Identität und das Alter der Benutzer zu überprüfen und sicherzustellen, dass unsere Webseite nicht von Minderjährigen aufgerufen werden kann. Wir raten Eltern dringend, die Zeit die Minderjährige in Ihrer Obhut im Internet verbringen, zu begrenzen und eine Kindersicherungssoftware zu installieren. Wenn ein Minderjähriger Zugang zu einem Computer mit Glücksspielsoftware erhält, empfehlen wir Ihnen die folgende Zugangskontrollsoftware zu installieren, um Minderjährigen den Zugriff einzuschränken:

JUSPROGSDNS:  www.jusprogdns.com/
Anleitung zur Installation:  www.jusprogdns.com/so-funktionierts/


Außerdem raten wir:

  • Sie erlauben Minderjährigen keinen unbeaufsichtigten Zugang zu Ihrem Computer.
  • Sie gestatten niemandem unter 18 Jahren in Ihrer Obhut, glücksspielbezogene Aktivitäten durchzuführen. Bewahren Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre Bankkartennummer außerhalb der Reichweite von Minderjährigen auf.
  • Sie klären Ihre Kinder über die Glücksspielgesetze und die möglichen Schäden auf.
  • Bitte bewahren Sie Ihre persönlichen Daten außerhalb der Reichweite von Minderjährigen auf und lassen Sie Ihre Spielsitzung niemals offen und unbeaufsichtigt.

  • Prävention und Spielerschutz

    Um Echtgeldspiele zu spielen, sollten Sie sich in einem ausgeglichenen psychologischen und emotionalen Zustand befinden, um klar denken und angemessen reagieren zu können. Glücksspiel unter dem Konsum von Alkohol oder anderen Substanzen, die Ihren Geisteszustand beeinträchtigen könnten, ist sehr gefährlich. Zum Beispiel ist ein Spieler unter Alkoholeinfluss einem größeren Risiko ausgesetzt, bei einem Spiel keine Logik anzuwenden (Wahrscheinlichkeit zu verlieren) und auch einem größeren Risiko ausgesetzt, ein zwanghafter Spieler zu werden.

    Wenn Sie Probleme mit Alkohol oder anderen Substanzen haben oder in der Vergangenheit hatten, raten wir Ihnen davon ab, Spiele um Geld zu spielen, und empfehlen Ihnen, professionellen Rat einzuholen. Auch äußere Zwänge können den Spaß am Spielen beeinträchtigen, etwa wenn man das Spiel spielt, um einen bestimmten sozialen Status zu erreichen oder sich in eine soziale Gruppe zu integrieren. Dies sind unnötige Belastungen, die kurz-, mittel- und langfristig schädlich sein können.  

    Glücksspiel sollte eine persönliche Entscheidung bleiben, die auf Vergnügen basiert. Es darf keinesfalls eine Pflicht oder ein Zwang aufgrund sonstiger Einflüsse sein. Die Zeit und das Geld, die Sie in Glücksspiele investieren, sollten niemals Ihre familiären, beruflichen oder sozialen Verpflichtungen übersteigen; Ihre Arbeit oder Ihr Studium oder Ihre familiären oder elterlichen Pflichten beeinträchtigen; Ihre Gesundheit schädigen oder andere Aktivitäten behindern, die für Ihr Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung sind (z. B. Fitness, ausgewogene Ernährung und Ruhe). Es ist wichtig, Ihre Prioritäten zu setzen und zu wissen, wie Sie ein gutes körperliches, emotionales und Beziehungsgleichgewicht aufrechterhalten können, sowohl für Sie als auch für Ihre Mitmenschen.  


    Grenzen erkennen und handeln!

    Bei NetBet möchten wir Ihnen so viel wie möglich dabei helfen, Ihre Glücksspielaktivitäten verantwortungsbewusst zu verwalten – weshalb wir eine breite Palette von Funktionen und Limits anbieten, die Ihnen helfen, während des Spielens sicher zu bleiben.. Schauen Sie sich die Optionen an, die wir unten anbieten und wählen Sie die für Sie am besten geeigneten Funktion aus. Wir bieten Einzahlungs-, Verlust- und Überweisungslimits, Realitätsprüfungen, Sitzungstimer, Cool-Off-Pausen sowieMöglichkeiten für den kurz- oder längerfristigen Selbstausschluss *.

    Sie können diese Funktionen für jedes unserer Produkte verwenden und Ihre eigenen Zeitlimits festlegen. Es ist wichtig, sich selbst Grenzen zu setzen und zu wissen, wann man aufhören muss. Es liegt in der Verantwortung des einzelnen Spielers, sich bewusst zu sein wie wichtig es ist seine eigenen Zeit- und Verlustlimits festzulegen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, übermäßig viel Zeit und Geld für Glücksspiele aufzuwenden oder die angenehmen Aspekte der Aktivität zu verlieren. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Grenzen festlegen und einhalten, um zu vermeiden, dass Sie sich durch das Spielen verschulden. Übermäßiges Spielen kann sehr schädlich sein. Falls Sie Ihr Glücksspiel nicht kontrollieren können, raten wir Ihnen unsere Spiele nicht zu spielen. Bitte verwenden Sie in jedem Fall unsere folgenden Schutzfunktionen.

    *Bitte beachten Sie, dass NetBet die Verwendung einiger dieser Tools in Übereinstimmung mit den Bestimmungen Ihrer Gerichtsbarkeit erzwingt.


    EINZAHLUNGSLIMIT

    Das monatliche Einzahlungslimit ist ein kalendermonatliches Limit, welches bereits direkt nach der Registrierung von jedem Spieler ausgewählt werden muss. Der Höchstbetrag, welcher pro Monat erlaubt ist, beträgt 1.000 EUR. Weiter können Sie dieses Limit auch als Tageslimit oder Wochenlimit einstellen. Sobald das Limit erreicht ist, können Sie im gewählten Zeitraum nicht weiter spielen, bis es am Ende des festgelegten Zeitraums wieder zurückgesetzt wird. Bitte beachten Sie, dass Limiterhöhungen erst nach 7 Tagen wirksam werden, während Verringerungen sofort eintreten.

     

    EINSATZLIMIT & VERLUSTLIMIT

    Behalten Sie die Kontrolle über Ihr Spiel und Ihr Geld, indem Sie Ihre eigenen Limits für Verluste und Einzahlungsbeträge festlegen, damit Sie die Kontrolle darüber behalten, wie viel Geld auf Ihr Konto gelangt und wie viel Geld Sie beim Spielen verlieren können in der gegebenen Periode. Sie können diese Beträge täglich, wöchentlich oder monatlich festlegen. Um das Verlustlimit-Tool zu nutzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    Melden Sie sich bei Ihrem NetBet-Konto an.

    Greifen Sie oben rechts auf Ihr Konto zu.

    Wählen Sie im Menü „Limits” und dann „Verlustlimit & Einsatzlimit ”.

    Aktivieren Sie die Option.

    Bearbeiten Sie Ihre Einstellungen, um den Zeitraum und das Verlustlimit festzulegen.

    Wir verwenden die MEZ/MESZ-Zeitzone. Alle Tageslimits gehen also von 00:00 Uhr MEZ/MESZ bis 23:59 Uhr MEZ/MESZ.

    Geben Sie Ihr Passwort ein, um die Änderungen zu speichern.

     

    Verlustlimits können verringert oder erhöht werden. Verringerungen treten sofort in Kraft, Erhöhungen nach einer Frist von 7 Tage.

     

    Um das Einzahlungslimit-Tool zu nutzen, folgen Sie bitte diesen Schritten:

    Melden Sie sich bei Ihrem NetBet-Konto an.

    Greifen Sie oben rechts auf Ihr Konto zu .

    Wählen Sie im Menü „Limits” und dann „Einzahlungslimit”.

    Aktivieren Sie die Option.

    Bearbeiten Sie Ihre Einstellungen, um den Zeitraum, das Einzahlungslimit und die Einzahlungsart festzulegen.

    Geben Sie Ihr Passwort ein, um die Änderungen zu speichern.

    Einzahlungslimits können verringert oder erhöht werden. Verringerungen treten sofort in Kraft, Erhöhungen nach einer Frist von 7 Tage.

    Sowohl Einzahlungs- als auf Einsatzlimits funktionieren auf Kalenderbasis:

    Täglich: 24 Stunden von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr an dem Tag, für den das Limit gesetzt wurde

    Wöchentlich: 7 Tage ab Montag 00:00 Uhr bis Sonntag 23:59 Uhr.

    Monatlich: Vom Ersten des Monats 00:00 Uhr bis zum Letzten des Monats 23:59 Uhr

    ANMERKUNG: Die Berechnung des Verlustlimits für tägliche, wöchentliche und monatliche Zeiträume beginnt ab Mitternacht des Tages, für den das Limit festgelegt wurde.


    SITZUNGS-TIMER:

    Entscheiden Sie vor Beginn einer Sitzung, wie lange Sie spielen möchten – und bleiben Sie dann bei Ihrer Entscheidung. Um Ihnen dabei zu helfen, bietet Ihnen NetBet eine Funktion, mit der Sie festlegen können wie lange Ihre Sitzung aktiv sein wird. Dadurch wird ein Timer gestartet – sobald Ihre Sitzung abgelaufen ist, werden Sie automatisch abgemeldet.

    Um den Sitzungs-Timer zu nutzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    Melden Sie sich bei Ihrem NetBet-Konto an.

    Greifen Sie oben rechts auf Ihr Konto zu (Benutzername).

    Wählen Sie „Faires Spielen” und dann „Sitzungstimer”.

    Aktivieren Sie den Timer.

    Bearbeiten Sie Ihre Einstellungen, um festzulegen, wie lange Sie angemeldet sein wollen.

    Geben Sie Ihr Passwort ein, um die Änderungen zu speichern.


    PANIK-KNOPF / 24H-SPERRE:

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine vorübergehende Pause vom Glücksspiel gebrauchen könnten, kann unser Panik-Knopf die perfekte Lösung für Sie sein. Dieser ermöglicht es Ihnen, mit einem einzigen Klick Ihr Konto vorübergehend für einen Zeitraum von 24 Stunden zu sperren. Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, diese Sperre während des von Ihnen gewählten Zeitraums zu deaktivieren.

    Der Panik-Knopf ist überall auf der Webseite gut sichtbar platziert, bspw. unterhalb jedes Spiels und nennt sich 24h-Sperre. Mit einem einzigen Klick können Sie sich sofort für den Zeitraum von 24 Stunden selbst sperren. Während dieses vorübergehenden Selbstausschlusses können Sie nicht auf Ihr Konto zugreifen, die Sperre wird erst nach Ablauf der 24 Stunden automatisch aufgehoben.


    5-MINUTEN COOL-OFF:

    Diese Funktion bietet unseren Spielern die Möglichkeit, nach einer Stunde Spielzeit eine kurze Pause von 5 Minuten einzulegen. Erst nach Ablauf dieser Pause kann die Spielteilnahme mittels einer Bestätigung des Spielers wieder fortgesetzt werden.


    SELBSTAUSSCHLUSS:

    Sollten Sie eine Spielpause einlegen wollen, bieten wir Ihnen eine Reihe von Optionen, die Ihnen helfen Ihre Aktivitäten zu kontrollieren, einschließlich des Selbstausschlusses. Wenn Sie eine kurze Pause vom Glücksspiel einlegen möchten, hilft Ihnen unserer Panic-Button, indem Sie Ihr Konto für 24 Stunden sperren. Während des ausgewählten Zeitraums können Sie diese Sperre nicht rückgängig machen. Wenn Sie eine kurze Pause vom Glücksspiel einlegen möchten, hilft Ihnen unsere Time Out-Funktion, indem Sie Ihr Konto für 24 Stunden, 48 Stunden, 7 Tage oder 30 Tage daran hindern, Wetten zu platzieren. Während des ausgewählten Zeitraums können Sie diese Sperre nicht rückgängig machen.

    Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie eine längere Spielpause benötigen, können Sie sich selbst ausschließen. Ein Selbstausschluss bedeutet, dass Ihr NetBet-Konto für einen Mindestzeitraum von sechs Monaten geschlossen bleibt und während des Ausschlusszeitraums unter keinen Umständen reaktiviert wird (im Gegensatz zu einer standardmäßigen Kontoschließungsanfrage). Um die Selbstausschlussoption zu nutzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    Melden Sie sich bei Ihrem NetBet-Konto an.

    Greifen Sie oben rechts auf Ihr Konto zu (Benutzername).

    Wählen Sie „Faires Spielen” und dann „Selbstausschluss”.

    Aktivieren Sie die Option.

    Bearbeiten Sie Ihre Einstellungen, um festzulegen, wie lange Sie selbst ausgeschlossen bleiben.

    Geben Sie Ihr Passwort ein, um die Änderungen zu speichern.

    Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung zum Selbstausschluss oder zu einzelnen Produktbeschränkungen benötigen. Um Anleitung und Unterstützung zu problematischem Glücksspiel zu erhalten, besuchen Sie bitte Check Dein Spiel unter www.check-dein-spiel.de/

     

    Weitere Hilfe und Informationen

    NetBet ist sich bewusst, dass die Mehrheit der Spieler weiß, wie man kontrolliert spielt, aber dass es auch zwanghafte Spieler gibt. Das Ziel von NetBet ist es, süchtigen oder abhängigkeitsgefährdeten Spielern zu helfen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Zahl der Spielsüchtigen zu reduzieren. Wenn Sie persönlich in Not sind oder jemanden kennen, der Probleme mit übermäßigem Glücksspiel hat, zögern Sie bitte nicht, sich an das Kundendienst-Team von NetBet zu wenden oder eine der folgenden Organisationen zu kontaktieren:

    http://www.gamblingtherapy.org

    Gambling Therapy ist ein Online-Dienst, der emotionale und praktische Tipps und Unterstützung für Menschen bietet, deren Leben von Glücksspielproblemen betroffen ist. 

    http://www.suchthotline.info 

    Seit mehr als 30 Jahren ist der Verein Sucht-Hotline e.V. eine Anlaufstelle für Anruferinnen und Anrufer jeden Alters, aller sozialen Schichten, für Betroffene und Angehörige. Alle, die ein Suchtproblem haben, können hier anrufen. Jährlich erreichen rund 6000 Anrufe die Beratungshotline.

    http://www.spielsucht-forum.de

    Das Glücksspielsuchtforum erweitert das Angebot um Informationen, Selbsttests und Hotline und die für uns in diesem Zusammenhang sehr wichtige Schuldnerberatung und ein Unterstützungsforum für den Austausch unter den Mitgliedern. Vor allem in England hat sich die Kombination von Sucht- und Schuldnerberatung als besonders sinnvoll erwiesen. In Deutschland gibt es nur eine Einrichtung, in der beide Funktionen kombiniert werden (vgl. Kalke, Hohenheim 2014). NetBet unterstützt die Nutzung von kombinierten Beratungsstellen.

    http://www.spielen-mit-verantwortung.de 

    Die Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bietet Glücksspielern Informationen und Aufklärung zu den Themen Glücksspiel und Glücksspielsucht. Hier informiert die BZGA sowohl über das Gefährdungspotenzial einzelner Glücksspiele als auch über Fakten, die Entstehung und den Verlauf der Krankheit Glücksspielsucht. Außerdem können Glücksspielerinnen und Glücksspieler hier selbst überprüfen, ob ihr Glücksspielverhalten in Ordnung ist oder ob vielleicht Handlungsbedarf besteht, etwas zu ändern.

    NetBet hat die untenstehende Übersicht mit lokalen Beratungsstellen in Ihrer Nähe zusammengestellt, mit denen Sie in Kontakt treten können:

    Baden-Württemberg

     

    Baden-Württemberg: Fachstelle für Glücksspiel und Medienkonsum, Ev. Gesellschaft Stuttgart
    Büchsenstraße 34 - 36
    70174 Stuttgart
    Tel. 0711/2054345

    [email protected]

    Bayern

     

    Condrobs e. V.
    Konradstraße 2
    80801 München
    Tel. 089/388376-6
    [email protected]
    Institut für Prävention, Jugendschutz und Glücksspiel (ipjg)
    Lichtenberg 81
    84307 Eggenfeld, Bayern
    Tel.:08721/1271711
    [email protected]

    Berlin

     

    Cafe Beispiellos
    Wartenburgstraße 8
    10963 Berlin Kreuzberg
    Tel. 030/66633955

    [email protected]

    Brandenburg

     

    Fachstelle Sucht
    Am Holzmarkt 4 a
    15230 Frankfurt (Oder)
    Tel.0335/6802735

    [email protected]

    Bremen

     

    Bremer Fachstelle Glücksspielsucht
    Bürgermeister-Schmidt-Straße 35
    28195 Bremen
    Tel.:0421/9897927
    Hamburg

     

    Spieler-Projekt-Verhaltenstherapie Falkenried
    Falkeried 7
    20251 Hamburg Tel.: 040/429336910

    [email protected]
    Hessen

     

    Suchthilfe Darmstadt Caritasverband Darmstadt e.V.
    Wilhelm-Glässing-Str. 15 - 17
    64283 Darmstadt
    Tel: 06151/ 5002840

    [email protected]

    Fachberatung Glücksspiel
    Frankfurter Straße 35
    35039 Marburg
    Tel.: 06421/26033

    Mecklenburg-Vorpommern

     

    Fachdienst Suchtkrankenhilfe
    August-Bebel-Straße 2
    18055 Rostock
    Tel.:0381/252323

    [email protected]
    Niedersachsen

     

    Fachstelle für Sucht und Suchtprävention
    Berliner Allee 8
    30175 Hannover
    Tel.:0511/8781380

    [email protected]

    Nordrhein-Westfalen

     

    Caritas Dortmund Stefanstrasse 2
    44135Dortmund
    Tel.: 0231/1871512020

    [email protected]

    Rheinland-Pfalz

     

    Fachstelle für die Beratung von pathologischen Glücksspielern
    Am Marktplatz 10
    55276 Oppenheim
    Rheinland-Pfalz
    Tel.: 06133/5789914

    [email protected]

    Saarland

     

    Landesfachstelle Glücksspielsucht Saarland
    Johannisstraße 2
    66111 Saarbrücken
    Tel.: 0681/3090690

    [email protected]ücksspielsucht-saar.de

    Sachsen

     

    Suchtberatungs- und Beratungsstelle Geithein
    Rosental 9
    04643 Geithein
    Tel.:034341/339770


    Suchtberatungs- und Beratungsstelle Borna
    Stauffenbergstraße 4
    04552 Borna
    Tel.: 03433/241 -2473/ - 247/ -2475

    Sachsen-Anhalt

     

    Suchtberatungsstelle Magdeburg
    Leibnizstraße 4
    39104 Magdeburg
    Tel.: 0391/ 5324913

    [email protected]
    Suchtberatungsstelle Halle(Saale)
    Weidenplan 3-5
    06108 Halle (Saale)
    Tel.:0345/2178199

    [email protected]

    Schleswig-Holstein

     

    ATS-Fachstelle Glücksspielsucht
    Gartenstraße 17
    23795 Bad Segeberg

    04551/84358

    [email protected]

    Thüringen

     

    Thüringer Fachstelle Glücksspielsucht
    Dubliner Straße 12 99091 Erfurt

    Tel.:0361/3461746


    SELBSTTEST:

    Um Ihnen bei der Bewertung Ihres Verhaltens zu helfen, können Sie sich auch die folgenden Fragen stellen:

    1. Haben Sie sich wegen Glücksspiels von der Arbeit oder vom Studium frei genommen?

    2. Beeinträchtigt Glücksspiel Ihre persönlichen Beziehungen (Familie, Freunde)?

    3. Haben Sie der Finanzierung Ihres Glücksspiels Vorrang vor finanziellen Verpflichtungen gegenüber Ihrer Familie eingeräumt?

    4. Beeinträchtigt Glücksspiel die eigene Gesundheit (Schlafprobleme, Selbstvernachlässigung, Isolation, Depression, Stress, Verhaltensauffälligkeiten)?

    5. Haben Sie nach dem Spielen Reue oder Bedauern verspürt oder das Bedürfnis verspürt, so schnell wie möglich wieder zu spielen, um mehr Geld zu gewinnen/Ihre Verluste auszugleichen?

    6. Haben Sie gespielt, um Schulden zurückzuzahlen oder ein finanzielles Defizit auszugleichen?

    7. Haben Sie über die finanziellen und zeitlichen Grenzen hinaus gespielt, die Sie sich selbst gesetzt hatten?

    8. Haben Sie sich etwas geliehen oder verkauft, um Ihr Glücksspiel zu finanzieren?

    9. Haben Sie Ihre Freunde und Familie bezüglich Ihres Glücksspiels belogen?

    10. Haben Sie darüber nachgedacht, illegal zu handeln, um Ihr Glücksspiel zu finanzieren?

    Wenn Sie eine der obigen Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, empfehlen wir Ihnen, sich umgehend an unseren Kundendienst zu wenden.

    • Dec2, 2022