Hilfe-Center

Deinem NetBet-Konto Guthaben hinzuzufügen ist ganz einfach: Um eine Einzahlung vorzunehmen melde dich bitte in deinem Benutzerkonto an und klicke auf den Kassen-Knopf in der oberen rechten Ecke der Homepage. Nun siehst du alle Zahlungsmethoden, die dir zur Verfügung stehen. Fülle alle deine Daten aus, setze den Betrag fest, den du einzahlen möchtest und klicke auf „Meinem Konto hinzufügen“. So einfach ist das!

Solltest du Schwierigkeiten haben, mit deiner Kreditkarte einzuzahlen, vergewissere dich bitte, dass du die Kartennummer und die Kartenprüfnummer (die 3 Ziffern auf der Rückseite der Karte) richtig eingegeben hast. Bitte stelle auch sicher, dass du das auf der Karte vermerkte Gültigkeitsdatum richtig eingegeben hast. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktiere bitte deine Bank, um sicherzustellen, dass du deine Karte uneingeschränkt nutzen kannst. Wir möchten dich zudem daran erinnern, dass du Einzahlungen auch per Banküberweisung sowie mit alternativen Zahlungsmethoden wie Trustly oder MuchBetter vornehmen kannst. Bei weiteren Fragen kontaktiere uns bitte unter: [email protected], oder verwende unser Kontaktformular.

Wenn du bereit bist, einen Auszahlungsantrag zu stellen, logge dich einfach in dein Konto ein und gehe auf die Seite "Mein Konto", die du findest, indem du auf deinen Namen in der oberen rechten Ecke der Homepage klickst. Klicke dann im linken Menü auf "Auszahlung". Wähle die entsprechende Zahlungsmethode und den Betrag, den du abheben möchtest, und klicke auf die Schaltfläche "Abheben". Bitte beachte, dass du aus Sicherheitsgründen nur mit der gleichen Methode abheben kannst, die du auch bei deiner Einzahlung verwendet hast. In einigen Fällen benötigen wir zusätzliche Unterlagen, um deine Anfrage zu bearbeiten und deine Angaben zu überprüfen.

Du kannst jeden Auszahlungsantrag zurückziehen und abbrechen, solange dieser noch in Bearbeitung ist. Klicke auf deinen Namen in der oberen rechten Ecke der Homepage und gehe in dein Konto. Klicke auf „Ausstehende Auszahlung“ und breche deine Auszahlung ab. Dein Guthaben wird automatisch deinem NetBet-Konto gutgeschrieben und du erhältst einen Beleg. Solltest du weitere Fragen haben, kontaktiere bitte unseren Kundendienst unter: informationen[email protected], oder verwende unser Kontaktformular.

In den meisten Fällen, wenn deine Auszahlungsanforderung nicht durchgeht, erhältst du eine Fehlermeldung, die erklärt warum. Einer der Gründe, warum du keinen Auszahlungsantrag stellen kannst, könnte sein, dass dz noch einen aktiven Bonus auf deinem Konto hast. Beachte: Spieler*innen können erst dann Geld abheben, wenn die Durchspielphase des erhaltenen Bonus vollständig abgeschlossen ist. Die Durchspielbedingungen von Boni sind kumulativ und alle Durchspielbedingungen müssen abgeschlossen sein, damit eine Auszahlungsanfrage von NetBet genehmigt werden kann. Wenn du eine Auszahlung beantragst, bevor du deinen Bonus in Cash umgewandelt hast, verfällt das ausstehende Bonusgeld. Beachte auch, dass der Mindestbetrag, der abgehoben werden kann, 10 € beträgt. Wenn du versuchst, einen niedrigeren Betrag abzuheben, wird dein Antrag abgelehnt.

Spieler*innen können Guthaben zwischen NetBet-Seiten transferieren. Dies kann über den Abschnitt "Mein Guthaben" auf der Seite "Mein Konto" erfolgen und beinhaltet eine Liste von NetBet-Seiten, auf die du Überweisungen vornehmen kannst. Es gibt jedoch Einschränkungen, was bedeutet, dass du nicht in der Lage bist, Guthaben zu transferieren, das dem Betrag deiner letzten Einzahlung entspricht. Einige Angebote und Aktionen können ebenfalls Transferbeschränkungen haben. Der Mindestbetrag für Überweisungen beträgt 5 €. Bitte überprüfe immer unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Aus Sicherheitsgründen kann eine Bankkarte nicht auf zwei Spielerkonten gleichzeitig registriert werden. Du kannst nur mit einer Bankkarte, die auf deinen eigenen Namen läuft, Geld auf dein NetBet-Konto einzahlen. Um deine Karte freizuschalten, wende dich sich bitte an unseren Kundensupport unter [email protected] Du musst die letzten vier Ziffern der fraglichen Karte und deinen Benutzernamen angeben. NetBet wird dich niemals nach Passwörtern fragen.

Die Dauer der Auszahlung hängt von der verwendeten Zahlungsmethode ab. Eine eingereichte Auszahlungsanfrage wird von einem unserer Agenten kontrolliert und validiert. Die Anfrage wird dann an deine Bank weitergeleitet, die ihre eigene Bearbeitungsdauer hat. Auszahlungen für elektronische Geldbörsen benötigen durchschnittlich 24 Stunden. Eine Auszahlung via Bank oder Überweisung kann bis zu 4 Werktagen dauern. Eine Auszahlung via Wire Transfer kann bis zu 8 Werktagen dauern.

Bitte lies die Limits für jede Auszahlungsmethode in unserem Auszahlungsabschnitt nach. NetBet erlaubt Auszahlungen von EUR/GBP/USD (oder gleichwertig) maximal 100.000 € pro Monat.

Die Währung, die du verwenden kannst, hängt vom Land ab, in dem du dich registriert hast und basiert auf deiner IP-Adresse/Domain. Die gegenwärtig akzeptierten Währungen sind:
GBP
USD
EUR
RON
CHF
BRL

Für einige Auszahlungen können Gebühren anfallen. Eine vollständige Liste der Gebühren findest du im Abschnitt Auszahlungen.

Bitte überprüfe alle NetBet-Seiten (Games/Poker/Sport), da jede ihr eigenes, unabhängiges Guthaben hat. Sollte das Guthaben nicht verfügbar sein, wende dich bitte an unseren Kundendienst unter [email protected] Bitte gib die vollständigen Details der Einzahlungstransaktion von deinem Zahlungsanbieter an.

Wenn die Karte, mit der du eingezahlt hast, in den letzten sechs Monaten nicht für Einzahlungen verwendet wurde oder wenn die Karte abgelaufen ist, kannst du mit der angeforderten Karte keine Abhebungen vornehmen. Du kannst per Überweisung abheben oder eine neue Karte verwenden, um eine Einzahlung zu tätigen und dann kannst du mit der neuen Karte abheben.

Nachdem die Auszahlung von unserer Seite validiert wurde, bekommst du das Geld. Die Auszahlungsdauer ist von der gewählten Zahlungsmethode abhängig. 24 Stunden für eWallets, bis zu vier Werktage für Karten und bis zu acht Werktage für eine Überweisung. Alternativ kannst du dich an unseren Kundensupport unter [email protected] wenden, wenn die Zahlung nicht rechtzeitig auf deinem Konto eingegangen ist.

Die von dir gewählte Zahlungsmethode kann jetzt durch eine zusätzliche Authentifizierungsschritt geschützt werden.

Am 1. Januar 2021 ist eine neues EU-Gesetz in Kraft getreten, das verlangt, dass alle Online-Zahlungen in der EU (sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein) einen zusätzlichen Authentifizierungsschritt durchlaufen.

Diese Anforderung ist als "Strong Customer Authentication" (SCA) bekannt.

Wenn du einen Online-Einkauf machst, wirst du möglicherweise aufgefordert, eine zusätzliche Sicherheitsebene zu durchlaufen, bevor du die Transaktion abschließt.

Wenn du z. B. eine Online-Einzahlung per Kartenzahlung oder E-Wallet vornimmst, musst du einen zusätzlichen Schritt der Authentifizierung durchlaufen. Die Form dieses Schritts hängt davon ab, bei welcher Bank du bist. Es könnte bedeuten, dass du einen einmaligen Passcode eingeben musst, oder du musst die Transaktion per SMS, E-Mail oder durch Anmeldung in deiner Banking-App authentifizieren. Möglicherweise wirst du sogar aufgefordert, dich per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung zu identifizieren.

Um mehr darüber zu erfahren, wie dich die SCA-Durchsetzung betrifft, wende dich an dein Finanzinstitut oder besuche dessen Website für weitere Informationen.

  • Aug8, 2022